Logo der HessenEnergie
INFO-BEREICH ENERGIERECHTLICHER RAHMEN

Energierechtlicher Rahmen

Der Energiebereich ist in hohem Maße durch Rechtsvorschriften geregelt. Dies gilt sowohl für die wirtschaftliche Betätigung von Unternehmen als Strom- und Gasversorger oder als Netzbetreiber wie auch für die Energienutzung in Betrieben und Haushalten, die besonderen Steuergesetzen unterliegt und für die Mindest(effizienz)standards bei Gebäuden, Anlagen und Geräten vorgegeben sind.

Zudem gibt es gesetzliche Regelungen, mit denen Energieeffizienz und erneuerbare Energien gefördert werden, sowie Rechtsvorschriften im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes mit unmittelbaren Auswirkungen auf Energiebereitstellung und Energieanwendung.

Viele der rechtlichen Regelungen für den Energiebereich betreffen die für eine Energieagentur zentralen Tätigkeitsfelder "Energieeffizienz" und "Erneuerbare Energien". Deshalb bietet der Info-Bereich "Energierechtlicher Rahmen" einen Einstieg in dieses wichtige Feld – ohne einen systematischen Überblick anzustreben.

Zu allen wichtigen Rechtsvorschriften werden Links benannt, die zu der aktuellen Textversion der Rechtsvorschrift führen. Bei einigen Rechtsgebieten wird auch auf spezielle Portale verwiesen, die weitergehende Informationen anbieten.

  • Das Bundesministerium für Wirtschaft
    und Energie bietet einen Überblick zu
    den für das Gas- und Stromver-
    sorgungssystem wichtigsten
    Rechtstexten
    , inklusive Links zu den
    aktuellen Textfassungen auf der Seite:
  • zur Gesetzeskarte Gesetzeskarte für das Gas- und Stromversorgungssystem  zur Websitezur Website
  • Eine ausführliche Übersicht zu den geltenden rechtlichen Regelungen im Energiebereich findet sich auf den Internet-Seiten von Rechtsanwalts-Kanzleien, die sich auf dieses Gebiet spezialisiert haben.
  • Siehe beispielsweise  zur Websitezur Website